Banner Kalles Foto Seite

Studiofotografie

Für eine optimale Bilddarstellung bitte F11 drücken

Für weitere Informationen bitte auf die Bilder klicken


Tulpe


Nur eine Lichtquelle
 


Streichhölzer

Weiches
indirektes Licht


Blatt


Seitliches
Streiflicht
 


Produkt Fotos


Weiches Licht.


Blatt


Gegenlicht


Besteck


Schattenlos

 

 


Vorraussetzungen für die Studiofotografie
 


Eine digitale oder auch analoge Fotokamera
mit manuellen Einstellmöglichkeiten
oder dementsprechenden Programmautomatiken
Der Blitz sollte eine ein/aus Funktion haben.
Für Nahaufnahmen wie ZB. die Streichhölzer, muss die
Kamera eine Makrofunktion haben
um nah genug an das Motiv heranzukommen

Kameras die alles automatisch einstellen sind weniger geeignet.

Wenn für eine Studioblitzanlage kein Synchronanschluß an der Kamera
vorhanden ist, könnte der interne Blitz der Kamera zum Auslösen der
Studioblitzanlage benutzt werden.
Das gilt auch für normale Blitzgeräte die dann allerdings einen zusätzlichen
Fotosensor ( der löst den Blitz des Blitzgerätes zeitgleich aus )benötigen.
 


Fotostudio Ausstattung
 

Die überall Lösung


Die einfachste Möglichkeit sind 2 - 3
100 Watt Reflektorlampen ( Klemmleuchten ).
die man evtl. auf dem Flohmarkt erwerben kann.

Eine kleine Ecke im Schlaf oder Wohnzimmer
ein kleiner klappbarer Tisch
und 1 schwarzer und 1 weisser Fotokarton
mit der Grösse 70/100 cm und 1 Aufheller
aus weissem Styropor.

Auch mit dieser einfachen Ausstattung für Einsteiger lassen sich gute
Studio ( Table Top )Fotos machen

Kostenpunkt : ab ca. 20 Euro
 

Kleines Fotostudio


Ein kleiner Raum ca. 2,50 X 3,50 m gibt schon ein
passables Fotostudio bis max. Portraitfotografie ab.

3  Baustrahler mit Stativ ab 300 Watt oder
eine kleine Studioblitzanlage

Vorsicht Baustrahler können sehr heiß werden

Ein Fotoaufnahmetisch  (evtl. im Eigenbau ) mit
opaker ( durchscheinender ) Plexiglasplatte ein
Sortiment von verschieden farbigen Fotokartons

2 Aufheller aus weissem Styropor
und 2 weiteren durchscheinenden
Plexiglasplatten für weiches Licht.

Dieses Studio würde auch für ordentliche
Portrait Fotos ausreichen

Kostenpunkt : ab ca. 120 Euro
 

Grosses Fotostudio


Ein grosser Raum von 3 - 5 x 7 Meter

Eine Studioblitzanlage mit 2 Softboxen - Abschirmklappen
und einem Spotaufsatz - verschiedene Blitzschirme -  ein grosser
verstellbarer Fotoaufnahmetisch - verschieden farbigen Hintergrundkarton
mit 2,70 Meter breite usw.

In solch einem Studio können dann auch
Ganzkörper Fotos gemacht werden.

Kostenpunkt : ab ca. 1200 Euro aufwärts
 

Hier noch eine Seitenansicht
wie der Hintergrundkarton  mit einer Hohlkehle angebracht wird